Gitarrist alternative/hardcore/metal

Seit zwei Jahren in Wien und mach mich langsam auf suche nach einer Band. Sehr viele eigene Songs /Riffs im Gepäck. Genug Erfahrung vorhanden (Plattenvertag, Studioaufnahmen , Europa Tournee, alles mehr als einmal gehabt). Einmal die Woche den Verstärker aufdrehen, kühles Bier trinken und abrocken/schwitzen, mehr brauch ich nicht. Von Foo Fighters bis Sick of it all, von Alice in Chains bis Pantera, TOOL, QOSTA, at the drive in, alternative bis hardcore/metal, hart, schräg aber melodisch, cleane parts gehören einfach dazu. Und 4/4 takt alleine ist mit der Zeit einfach fad. Keine Anfänger aber auch keine Vollprofis gesucht, da abrocken mehr im Vordergrund steht als der Wunsch berühmt zu werden (keine Zeit für sowas), paar gigs im Jahr sind schon geil. Hoffe auf erfahrene Gleichgesinnte die einfach nur spaß am abrocken haben ohne falsche Vorstellungen, Rockstars zu werden.